Hier sehen Sie einen kurzen Zusammenschnitt zum Thema Rigging, dem kontrolliertem Ablassen von Lasten. Dies ist eine Möglichkeit einen Baum auf engstem Raum abzutragen, bzw. zu fällen.

Das Zusammenspiel zwischen Bodenmann und dem Baumkletterer ist hier sehr wichtig. Denn die Absprache und die koordinierte Arbeit spielt für einen reibungslosen Ablauf nicht nur aus dem Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle. Denn da wo Rigging eingesetzt wird, soll in der Regel nichts zu schaden kommen. Angefangen von Gartenhäuser, über Teiche oder aber auch Wintergärten stehen da gerne mal im Weg. Beim Rigging sprechen wir von Lasten bis zu 500kg, die wir kontrolliert mittels Seilen oder Seilbahnen zu Boden ablassen können.

Viel Spaß mit dem kurzem Videoclip…!

 

Alles weitere zum Thema Fällungen klick

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü