Gefahrenbaum in Nideggen mit einem Längsriss

Gefahrenbaum in Nideggen mit einem Längsriss in der Terminale (Stamm)…!

Diese ca. 23m hohe Kiefer hatte einen Längsriss in der Terminale. Leider wuchs dieser Baum Richtung Haus, so dass dies dem Auftraggeber zu unsicher war und um eine Fällung bat. Wir sicherten den Stamm mit 2 Gurtbänder mit jeweils 5t Bruchlast.
Mehr zur Baumfällung: klick
Im Vorfeld wurden 2 Arbeitsseile hoch in beiden Kronenteile geworfen. Somit konnten wir beide Kronen riggen, bzw. kontrolliert zu Boden abseilen. Die Äste wurden vor Ort gehäckselt und das Stammholz wurde auf Kundenwunsch noch in 30er Stücke gesägt.
, , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü