Über den Dächern von Nideggen…!

Der Auftrag lautete: „Fällung von einer Kiefer und vier Fichten auf engstem Raum“…!

Oben auf dem Berg in Nideggen Rath standen diese 5 Bäume entlang der Grundstücksgrenze. Aufgrund des Standortes und der Größe von ca. 22m – 25m wurden diese Bäume zur Fällung frei gegeben.
Step by Step wurden die Bäume von unten nach oben entastet. Auch hier konnten wir mit diversen Schnitttechniken die Äste gezielt abwerfen. Damit der Zaun zum Nachbarn nicht beschädigt wird, wurden die Äste entsprechend geriggt (abgeseilt).
Da die Böen aus unterschiedlichen Richtungen kamen, wurden die Baumspitzen ebenfalls geriggt und somit kontrolliert zum Boden abgelassen.
Hier sehen Sie ein kleines Video zum Thema Rigging (Abseilen von Lasten)!
Klick!
Danach folgte das abtragen des Stammes. Auch hier mussten wir teilweise die Stammstücke kontrolliert abseilen.

Weiter zu Baumfällungen – klick

, , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü